DIY-Verarbeitung

Eine einfache und praktische Art, Holz zu altern

Ein verwitterter Zaun erinnerte mich an eine alte Methode, um die besondere graue Farbe von Holz zu erhalten, das im Freien gestanden hat. Ich war in einer Möbelfabrik, als ich den Zaun sah, und konnte nicht anders, als ihn zu fotografieren. Ich fand ihn wirklich schön, gerade wegen des zusätzlichen Charmes durch den Lauf der Zeit, den Regen, den Wind und den Schnee, die ihm im Laufe der Zeit zugesetzt haben. Gealtertes Holz hat einen zusätzlichen Wert, und deshalb gibt es Methoden, mit denen man versucht, Holz künstlich zu "altern".

gealtertes Holz
Bildquelle: revistadinlemn

Die Methode, mit der wir Holz altern können, ist, wie ich bereits gesagt habe, einfach und praktisch. Ich glaube, ich habe sie schon einmal erwähnt, ohne jedoch näher auf das Thema einzugehen. Sie besteht darin, das Holz mit einer Lösung aus Essig und Stahlwolle zu behandeln. Jede Art von Holz kann mit dieser Lösung behandelt werden. Dunklere, gerbstoffhaltige Hölzer wie Eiche, Akazie oder Zeder nehmen die graue Farbe der Alterung an, ohne dass etwas anderes erforderlich ist. Die Oxidation des Holzes, um die es hier geht, entsteht durch die Reaktion zwischen der Lösung und den Gerbstoffen.

Für helles, gerbstofffreies Holz wie Kiefer, Tanne, Fichtemuss die Reaktion unterstützt werden. Die beste Quelle für Tannine ist schwarzer Tee, den Sie, wenn Sie ihn nicht zu Hause haben, sicherlich leicht finden können.

Bevor ich mit der Beschreibung der Methode beginne, möchte ich Sie daran erinnern, dass ein weiterer Effekt des Alterns von Holz darin besteht, es zu strukturieren, das späte Holz hervorzuheben, das härter und widerstandsfähiger ist als das frühe Holz, das schneller abschleift. Diese Strukturierung kann auch künstlich mit Drahtbürsten oder durch Sandstrahlen. Da für das Sandstrahlen eine spezielle Ausrüstung erforderlich ist, ist es schwieriger, es zu Hause durchzuführen. Aber mit Bürsten kann man einiges machen, auch wenn es mehr körperliche Arbeit bedeutet.

gealtertes Holz
Bildquelle: pneumaticaddict.com

Es können gewöhnliche, manuelle Drahtbürsten oder rotierende Bürsten, die an der Bohrmaschine befestigt werden, verwendet werden. Es empfiehlt sich, keine sehr dünnen Drähte zu verwenden, um das Holz nicht zu zerkratzen und ihm ein falsches Aussehen zu geben, aber auch keine sehr dicken Drähte. Nach dem Bürsten wird das Holz mit Schleifschwämmen geschliffen, um die gebrochene Maserung zu entfernen und das natürliche Aussehen der Maserung zu erhalten.

gealtertes Holz
Bildquelle: lowes.com

Aber zurück zur Essiglösung. Empfohlen wird Stahlwolle, weil sie einen dünnen Faden hat und vom Essig schneller angegriffen wird, aber Sie können auch problemlos einen dieser Metallschwämme für Geschirr verwenden.

gealtertes Holz
Bildquelle: donovanbros.com

Der Schwamm wird in ein 400-ml-Glas gegeben und mit 9-prozentigem Weißweinessig übergossen (es kann auch Apfelessig verwendet werden). Den Deckel aufsetzen und mindestens 24 Stunden lang stehen lassen. Die Lösung kann auch schneller verwendet werden, aber sie ist schwach und die Fleckenbildung ist unauffällig. Längeres Stehenlassen ergibt stärkere Lösungen, die das Holz intensiver färben. Nach 24 Stunden wird der Schwamm aus der Lösung genommen, die bei geschlossenem Deckel aufbewahrt und bei Bedarf verwendet werden kann.

gealtertes Holz
Bildquelle: cottagelife.com

Die Lösung wird mit einem Pinsel auf strukturiertes oder unstrukturiertes Holz aufgetragen. Wenn das Holz gerbstoffhaltig ist, auftragen und trocknen lassen. Nach dem Trocknen nimmt das Holz eine bläulich-graue Farbe an. Bei Trocknung in der Sonne ist die Veränderung noch deutlicher. Wenn Sie eine dunklere Farbe wünschen, wiederholen Sie den Vorgang.

gealtertes Holz
Bildquelle: cottagelife.com

Bei hellem, gerbstofffreiem Holz wird zuerst der Tee zubereitet. In ein gewöhnliches Glas heißes Wasser und 2 Teebeutel mit schwarzem Tee geben. 20-30 Minuten ziehen lassen, dann mit einem Pinsel auf das Holz auftragen. Trocknen lassen und dann mit der Essiglösung bestreichen. Nach dem Trocknen erscheint die gräuliche Farbe, die typisch für ungeschütztes Holz ist, das im Freien steht. Dieser Vorgang kann wiederholt werden, wenn eine dunklere Farbe gewünscht ist.

gealtertes Holz
Bildquelle: adamstillife.com

Der Essiggeruch bleibt nach dem Trocknen bestehen und kann durch Abwischen mit einem feuchten Tuch entfernt werden. Im Grunde kann das Holz gewaschen werden. Nach dem Waschen und Trocknen kann der Effekt mit Lack, Wachs oder Öl geschützt werden, oder es kann ein Anstrich aufgetragen werden. Für einen gealterten Effekt muss die Farbe teilweise entfernt werden. Wenn das Holz strukturiert ist, kann die Farbe vor dem Trocknen mit Spachtelmasse entfernt werden.

gealtertes Holz
Bildquelle: huntandhost.com

Wenn die Oberfläche gerade ist, wird sie nach dem Trocknen abgeschliffen, so dass die Farbe an einigen Stellen entfernt wird und eine graue Farbe auf der Oberfläche erscheint. Diese Methode wird als "distressed" bezeichnet und ist weit verbreitet hier.

gealtertes Holz
Bildquelle: dogmainrecords.info

Am Ende wird der Effekt mit See, Öl oder Wachs. Für ein möglichst natürliches Aussehen empfehle ich Wachs. Wenn Sie ein gefärbtes Wachs (dunkles Nussbaumholz) verwenden, verleihen Sie der Oberfläche eine Patina und schützen sie gleichzeitig.

Auf diese Weise gealtertes Holz ist sehr zuverlässig. Die Methode ist nur auf sauberes Holz anwendbar. Wenn Sie ein Möbelstück auf diese Weise altern wollen, muss es zunächst gereinigt werden. Laut Vollständige Entfernung von BeschichtungenDie Methode kann ohne Probleme angewendet werden.

gealtertes Holz
Bildquelle: dogmainrecord.info.com

Mihaela Radu

Mihaela Radu ist Chemieingenieurin, hat aber eine Leidenschaft für Holz. Sie arbeitet seit mehr als 20 Jahren in diesem Bereich, wobei die Holzveredelung sie in dieser Zeit geprägt hat. Sie sammelte Erfahrungen in einem Forschungsinstitut, in ihrem eigenen Unternehmen und in einem multinationalen Konzern. Sie möchte ihre Erfahrungen kontinuierlich mit denjenigen teilen, die die gleiche Leidenschaft haben - und mehr.

5 Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Kategorien

Anmeldung zum Newsletter

de_DEDeutsch