Anwendung des Klebstoffs

Neue Produkte im Szolvegy-Portfolio - D4-Klebstoffe für den Winter

Szolvegyals Hersteller und Vertreiber der Klebstoffe der Marke TISZABOND, hat uns bereits daran gewöhnt, kundenorientiert zu denken und stets bemüht zu sein, langfristige Beziehungen mit ihnen aufzubauen. So sind im Laufe der Jahre Produkte in das Portfolio aufgenommen worden, die auch unter schwierigen winterlichen Bedingungen geklebt werden können, Klebstoffe, die ihre Eigenschaften behalten, auch wenn das erhaltene Produkt gekocht oder imprägniert wird. Und vor kurzem hat das Unternehmen sein Portfolio um folgende Produkte erweitert grün, in Übereinstimmung mit den aktuellen Anforderungen der Europäischen Gemeinschaft. Jetzt kündigt Szolvegy an, dass ab dem 15. Dezember zwei spezielle Winterklebstoffe in die Produktliste aufgenommen werden. Es gibt noch andere Winterklebstoffe in der Produktpalette, aber die Neuheit ist, dass sie der Feuchtigkeitsbeständigkeitsklasse D4 angehören.

Neu auf dem Markt der Holzleime - D4 Winterleime

Die Idee, D4-Klebstoffe für den Winter zu entwickeln, entstand aus dem Erfolg mit Winterversion der D3-Klebstoffe. Einer der Kunden befindet sich in Miercurea Ciuc, dem Kältepol Rumäniens. Im Winter war es draußen manchmal so kalt, dass die Kraftwerke in der Fabrik damit nicht zurechtkamen und die Temperatur in den Lagerräumen sehr niedrig blieb. Auch in den Arbeitsbereichen gab es Probleme, und selbst wenn der Klebstoff während des Entladens oder der Lagerung unschädlich war, dauerte die Akklimatisierung lange, so dass es zu Problemen bei der Verklebung kommen konnte. Der erste Winterklebstoff - ein D3-Klebstoff - wurde für diesen Kunden entwickelt, da dies die Anforderung an die Feuchtigkeitsbeständigkeit der in Miercurea Ciuc hergestellten Gegenstände war.

Jetzt sind die Kunden, die mit D4-Klebstoffen arbeiten, an der Reihe und können sich über zwei Optionen für den Winter freuen. TISZABOND 1kD4 cod 4170 ist die Winterversion des Klebstoffs 4160. Er ist ein einkomponentiger, härterfreier Klebstoff mit kurzer Presszeit. Er hat die Feuchtigkeitsbeständigkeit D4 nach DIN EN 204 und die resultierende Verbindung ist fest.

TISZABOND 1kD4-D cod 4171 ist die kältebeständige Version des Klebstoffs mit dem Code 4133. Es handelt sich um ein Premiumprodukt ohne Füllstoffe, das aus sehr hochwertigen Rohstoffen hergestellt wird. Der Klebstoff hat eine verbesserte Adhäsion, die zu einer hervorragenden Verklebungsqualität beiträgt. Das Fehlen von Füllstoffen macht den erhaltenen Film elastischer, was die durchschnittliche Nutzungsdauer der für die Kalibrierung verwendeten Zerspanungswerkzeuge erhöht. Der Klebstoff ist einkomponentig, ohne Härter, mit einer kurzen Presszeit, was zu einer festen Verbindung führt.

"Die Winterferien stehen vor der Tür und wir kommen mit einer Neuheit auf den Holzleim-Markt - zwei neuen Winterprodukten. Damit kommen wir den Herstellern in der Holzindustrie zu Hilfe, die mit D4-Klebstoffen arbeiten und aufgrund der niedrigen Temperaturen Probleme mit der Verklebung haben. Mit Beginn des Jahres 2024, direkt nach den Feiertagen, werden alle, die D4 - 1kD4 Einkomponenten-Klebstoffe verwenden, diese Probleme nicht mehr haben, denn die neuen Klebstoffe werden ständig auf Lager sein", so Csaba Matefy - Verwalter von Szolvegy.

Szolvegy und Tiszabond, bekannte Marken auf dem Markt für Holz- und Papierklebstoffe

Szolvegy Vegypary Ltd. ist ein bekannter Name auf dem Markt mit mehr als 400 Partnern. Zu den Kunden gehören große Hersteller von Massivholzplatten, Möbelhersteller, Hersteller von Holzhäusern, Bienenstöcken, Hackmaschinen, Verpackungen. Ein großer Teil der mit TISZABOND-Klebstoffen verleimten Produkte ist für den Export bestimmt, unter den Partnern sind auch Hersteller für IKEA.

Die wichtigsten Produkte im Portfolio von Szolvegy Vegypary sind Holz- und Papierklebstoffe. Um den Kunden zu helfen, umfasst das Portfolio auch ergänzende oder Hilfsprodukte wie Presshilfsmittel, Paraffin zur Verringerung der Rissbildung in Holz, Kitt, Leimpistolen und Verpackungsprodukte.

Mihaela Radu

Mihaela Radu ist Chemieingenieurin, hat aber eine Leidenschaft für Holz. Sie arbeitet seit mehr als 20 Jahren in diesem Bereich, wobei die Holzveredelung sie in dieser Zeit geprägt hat. Sie sammelte Erfahrungen in einem Forschungsinstitut, in ihrem eigenen Unternehmen und in einem multinationalen Konzern. Sie möchte ihre Erfahrungen kontinuierlich mit denjenigen teilen, die die gleiche Leidenschaft haben - und mehr.

Kommentar hinzufügen

Einen Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Kategorien

Anmeldung zum Newsletter

de_DEDeutsch